Dienstag, 28. April 2015

Ich war wieder mal in der Färbeküche.

 Und dort habe ich meine Lieblingsmerinowolle gefärbt.


 Die "Sofia" von Lanartus hat 19,5 Mircron und ist sowas von weich.


 Und sie lässt sich so toll färben....


...ich liebe sie einfach. Die Wolle ist in meinem Dawanda Shop
www.dawanda.com/shop/papierundstrick
erhältlich. Zu jedem Strang gibt es eine Loopanleitung gratis dazu. 

Liebe Grüße
Carmen

Montag, 20. April 2015

Eine selbstgenähte Tasche....

 ...habe ich heute an eine ganz liebe Freundin zum 40. Geburtstag verschenkt. 
Der Stoff mit den strickenden Schafen war mir in Connys Nähcafe sofort ins Auge gefallen und 
wie das bei mir immer so ist, ich wußte gleich, zu wem der Stoff passt und was daraus wird...



Ich finde, dass der kleine Schafanhänger der Tasche noch den letzten Schliff gibt. Sie ist gut angekommen und wer sie nachnähen möchte, findet bei Conny im Nähcafe in Heuchelheim den passenden Stoff. Wer nicht in der Nähe von Gießen wohnt, kann auch online dort bestellen. Der Schnitt ist vom "Kleinen Spatz", heißt "Gaby" und ist auch in Connys Nähcafe erhältlich. Die Tasche kann auch von Anfängern nach der Anleitung gut nachgenäht werden. Ich bin auch auch keine begnadete Nähgöttin, aber die "Gaby" geht mir gut von der Hand.  So, demnächst gibt es auch wieder etwas Gestricktes. Ich arbeite ja immer noch an meinem Großprojekt :-).

Ich wünsche Euch eine sonnige Woche mit vielen kreativen Ideen.
Carmen

Samstag, 11. April 2015

Ein Loop ...

...ist wirklich ein sehr praktisches Kleidungsstück. 
Nicht nur, dass es den Hals schön warm hält, es ist auch noch ein modisches 
Accesoire und peppt viele schlichte Shirts noch einmal auf. 
Die Wolle für diesen Loop habe ich selbst gefärbt und gesponnen. 
Der Loop ist in meinem Dawanda-Shop erhältlich.
Auch neue Wolle für einen Loop habe ich gefärbt. Wer die Wolle kauft, bekommt die Loop-Anleitung (anfängertauglich) kostenlos dazu. Ein Loopset ist natürlich auch eine tolle Geschenkidee!





Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Carmen

Dienstag, 7. April 2015

Mein Großprojekt wächst....

 ...aber zwischendurch musste ich noch diese Socken stricken. 
Sie sind für meinen Onkel, der Mitte April 87 Jahre alt wird und 
mir erzählt hat, dass er gerne wieder einmal gestrickte Strümpfe hätte. 
So habe ich mit diesen Socken gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen:
Mein Onkel bekommt warme Socken und mein Stash ist um ein Knäuelchen Wolle abgebaut. 






Diese Socken wurden aus der Regia Wolle "Mosaik Color" gestrickt. 
Wie sieht Euer Stash aus? Hütet  Ihr auch so einen riesigen Berg Wolle, der kontinuierlich wächst oder 
strickt Ihr immer alles gleich weg, was Ihr kauft?

Liebe Grüße
Carmen