Donnerstag, 22. Januar 2015

Unterwegs-Strick...

Habt Ihr das auch: eine Strickerei, die immer mit dabei ist und bei jeder günstigen Gelegenheit - ob beim Arzt oder im Bus - ausgepackt wird? Ich habe immer etwas zum Stricken in der Tasche. Meine jetzige Unterwegs-Strickerei ist ein Schal aus selbstgefärbter Wolle. Ich mixe fröhlich verschiedene Muster, nehme an einer Seite in jeder Reihe eine Masche auf und nach ein paar Reihen kette ich auf der anderen Seite ein paar Maschen ab. Eine Anleitung dazu habe ich nicht. Wenn der Schal fertig ist, werde ich ihn natürlich hier zeigen. 

Liebe Grüße

Carmen

Montag, 12. Januar 2015

Loop "Nofret"

In meinem Urlaub habe ich diesen Loop aus der "Brando" von Lanartus gestrickt. 
Die Wolle ist wunderbar weich - Merino halt - und lässt sich verstricken wie Butter :-). 
Das Muster habe ich selber entworfen und werde dazu demnächst auch mal eine Anleitung schreiben. 

Liebe Grüße
Carmen

Freitag, 9. Januar 2015

Merinowolle...

...gehört zu meinen Lieblingswollsorten. Ich hatte nun mal etwas über 1 kg Merinokammzug
geordert, habe 500 g davon gefärbt und die ersten 136 g sind versponnen und Navajo verzwirnt. 
Und was soll ich sagen: es gefällt mir nicht so gut. Nun spinne ich mal weiter und werde die nächste Spule mal zweifach verzwirnen. Dann heißt es nochmal nachfärben und entscheiden, was wohl die bessere Wahl ist 2-fach oder Navajo verzwirnt. Aus der Wolle soll mal eine Tunika werden. Mal sehen, wie lange ich für alles brauche. Fest steht: das wird ein Unikat - einzigartig und in meinen Lieblingsfarben. 
Handgemachtes ist doch was Feines.

Seid herzlich gegrüßt 
von
Carmen

Dienstag, 6. Januar 2015

Dieser Ärmelschal...

...war ein Weihnachtsgeschenk für meine Tochter. Er war pünktlich zu Heiligabend fertig. Gestrickt ist er aus 100 g Silkhair von Lana Grossa. Die Wolle wurde doppelt mit Nadelstärke 10 verstrickt. So ein Ärmelschal ist wirklich leicht zu stricken. Es ist ein Rechteck, 1,20 m lang und 0,60 cm breit. An beiden Enden ca. 20 cm zusammen nähen - fertig. Er wärmt wunderbar die Schultern. Ich werde mir wohl auch noch so ein Teilchen stricken. Nur mit dünneren Nadeln und anderer Wolle - damit ein Stash endlich mal etwas weniger wird :-).

Liebe Grüße
Carmen

Sonntag, 4. Januar 2015

Eine neue Kulturtasche...

 ...ist noch im alten Jahr fertig geworden. 
Die kommt in meine Sporttasche. Bisher - muss ich zu meiner Schande gestehen - hatte ich,
mein Duschgel in einer Plastiktasche. Sehr unedel - gebe ich zu. 
Nun hatte ich endlich wieder mal Zeit an der Nähmaschine zu sitzen. 


Innen habe ich einen abwaschbaren Stoff verwendet (falls mal was ausläuft). 
Der Außenstoff ist von IKEA, der Innenstoff von Connys Nähcafe und der Schnitt vom "Kleinen Spatz". 
Und morgen werde ich die Tasche einweihen :-). 

Liebe Grüße
Carmen

Freitag, 2. Januar 2015

Genäht....

 ...habe ich mir dieses kleine Beutelchen. Es soll mir beim Spinnen mit dem Spinnrad 
als Drecksbeutelchen dienen. 
Beim Handspinnen wird darin auch schon einmal ein Faservorrat Platz finden und wenn ich unterwegs Stricken will, passt auch locker ein Bobbelchen Wolle mit Stricknadeln rein. 
An den Henkeln habe ich Klettband angebracht, so dass es ganz flexibel mal an einem Stuhl oder an einem Gürtel befestigt werden kann.


 
Als Futter habe ich einen beschichteten Stoff verwendet.
Der lässt sich auch mal feucht abwischen. 
Beide Stoffe sind aus Connys Nähcafe.
Conny hat auch einen Online Shop.

Liebe Grüße

Carmen