Donnerstag, 22. Januar 2015

Unterwegs-Strick...

Habt Ihr das auch: eine Strickerei, die immer mit dabei ist und bei jeder günstigen Gelegenheit - ob beim Arzt oder im Bus - ausgepackt wird? Ich habe immer etwas zum Stricken in der Tasche. Meine jetzige Unterwegs-Strickerei ist ein Schal aus selbstgefärbter Wolle. Ich mixe fröhlich verschiedene Muster, nehme an einer Seite in jeder Reihe eine Masche auf und nach ein paar Reihen kette ich auf der anderen Seite ein paar Maschen ab. Eine Anleitung dazu habe ich nicht. Wenn der Schal fertig ist, werde ich ihn natürlich hier zeigen. 

Liebe Grüße

Carmen

Kommentare:

  1. ........bei mir ist auch immer das Strickzeug dabei. Meistens Socken oder Tücher, das hat sich bewährt.
    Die Farben sind toll, wunderschön.

    Liebe Grüsse Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Strickzeug dabei zu haben ist immer gut.Wenn Andere gestresst oder gelangweilt sind,haben wir die Ruhe weg.
    Lieben Gruss,!Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen,
    besuch mich mal - mit dem Finger lock....

    Dein Schaltuch wird sehr hübsch, ich habe auch eine kleine Stricktasche meistens mit einem Sockenprojekt gefüllt das mich auf meinen Arztbesuchen begleitet.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein Schalprojekt gefällt mir und auch ich stricke bei (fast) jeder Gelegenheit, es ist so schön beruhigend und eine kleine Strickerei kann überall ausgepackt werden ...
    LG, Erna

    AntwortenLöschen