Dienstag, 26. Februar 2013

Sweet and Spicy: die Zwiebel


 ...aus meiner Lieblingsfärbung von Opal ist mir nun auch in Form der Januarsocken aus dem 12-Socken-Projekt von der Nadel gehüpft. Ich hatte mich für das "Schicke Stinos"-Muster entschieden und bin jetzt doch glatt einen Monat im Rückstand.



 Sind das nicht super tolle Farben. Da macht Stricken richtig viel Spaß. Demnächst kommt wieder ein Knäulchen der Serie "Sweet an Spicy" auf die Nadeln. Welches es sein wird??? - Lasst Euch einfach überraschen.


Seid ganz herzlich gegrüßt 
von

Carmen

Freitag, 22. Februar 2013

Papier und Strick bei der Frühlingsausstellung...

 ...im Seniorenzentrum Schönbachtal in Asslar-Wehrdorf. 
Für diese Ausstellung habe ich verschiedene Pillowboxen, hübsche Geschenktäschchen, Badesalzkarten, Schokoladenverpackungen,



 tolle Schreibboxen und viele Socken und Mützen gewerkelt. 
Aber auch andere Aussteller waren kreativ. 


 Für ein soziales Projekt zu Gunsten krebskranker Kinder sind z. B. diese Sparsocken entstanden. 
Demnächst werde ich dieses Projekt aber an dieser Stelle noch einmal vorstellen. Vielleicht möchte jemand dafür mit basteln oder stricken.


 Sogar die ersten Schnecken sind schon unterwegs. Diese hier sind aus Ton mit einem echten Schneckenhaus. Es gibt aber auch ganz süße Tonraben für den Garten oder wunderschönen Tonschmuck.


 Was kann man doch für tolle Sachen aus Hasendraht machen! Total begeistert war ich von diesem Strandkorb aus Hasendraht. Es gibt aber noch mehr von diesen kreativen Objekten, z. B. einen Hochsitz.



Nein, das ist nicht der kleineste Besucher der Ausstellung, sondern eine Babypuppe. Sie ist so naturgetreu, dass man wirklich glauben könnte, ein Baby liege in der Wiege. Ist diese Puppe nicht total süß?????

Na, seid Ihr neugierig geworden??? Ihr alle seid ganz herzlich zur Ausstellung im Seniorenzentrum Schönbachtal, Bachstr. 75, in Asslar-Wehrdorf bei Wetzlar eingeladen. Die Ausstellung findet am Samstag (23.2.) von 14 - 18 Uhr und am Sonntag (24.2.) von 11- 18 Uhr statt. Im Seniorenzentrum gibt es auch ein gemütliches Cafe mit leckerem Kuchen und wunderbaren Torten. 

Liebe Grüße

Carmen

Sonntag, 17. Februar 2013

Ich habe abzugeben:

 Gestern stand ich vor meinem Bücherregal und habe mich entschlossen, einige Bücher zu verkaufen. Ich biete Euch deshalb hier folgende Strick-, Seifen-, und Scrapbookingbücher an, um Platz für Neue zu schaffen . Vielleicht hat jemand von Euch Interesse an diesen Büchern. Ihr könnt mir dann gerne einen Kommentar hinterlassen. 

 Hier der Bestseller my boshi - mützenmacher. Ich bin halt doch kein Mützenhäkler....Das Buch ist fast wie neu, mit CD und allen my-boshi-labels zum Annähen an die Mützen. Das Buch kostet neu 14,99 €, ich biete es für 10 € zzgl. Versand an.




 Das Buch "Seifenwerkstatt" habe ich doppelt und würde es deshalb gerne abgeben. Das Buch ist neu und unbenutzt und kostet im Handel 22 €. Ich hätte gerne 16 € zzgl. Versand.




 Das Buch "Creative Cardmaking - a complete guide" zeigt tolle Kartenprojekte. Es ist ein richtig dicker Schinken und anhand von Step-by-step Projekten kann man wunderbar Karten basteln. Das Buch ist in Englisch, aber anhand der Bilder sind alle Projekte gut nachzuarbeiten. Der Umschlag ist leicht verknickt und das Buch zeigt Gebrauchsspuren, ist aber sonst gut erhalten.
Dafür hätte ich gerne 7 € zzgl. Versand.


Da ich kein Scrapbooking mehr mache, biete ich Euch auch dieses Buch, die "Encyclopedia of Scrapbooking" an. Es ist sozusagen die Bibel für Scrapbooker. Das Buch ist neuwertig und zeigt nur wenige Gebrauchsspuren. Hierfür hätte ich gerne 7 € zzgl. Versand.

 Wer in meiner Nähe wohnt (Raum Gießen-Wetzlar) kann sich die Bücher auch gerne bei mir abholen. Dann entfällt natürlich der Versand. Soweit es möglich ist, versende ich die Bücher als "Buchsendung". Ich übernehme aber in diesem Fall keine Haftung für verschollene Sendungen.

Liebe Grüße
Carmen

Samstag, 16. Februar 2013

Handschmeichler "Grünes Äpfelchen"

Diese apfelgrünen und wunderbar weiche Handschmeichler sorgen bei diesen Temperaturen für warme Handgelenke. Demnächst wird es wohl noch mehr davon hier zu sehen geben. Die schönen Charms gibt es hier bei Embelishments.de. Dort gibt es die tollsten Anhänger, Knöpfe und vieles mehr für Strickereien oder für die Kartenmacherei. Schaut doch einfach mal vorbei und lasst Euch inspirieren.

Liebe Grüße von
Carmen

Mittwoch, 13. Februar 2013

Ausstellungsvorbereitungen....

So, nun gehen die ersten Ausstellungen wieder los. In zwei Wochen ist die Erste und ich stecke voll in den Vorbereitungen. Meine Socken habe ich endlich alle ausgezeichnet. Nun müssten dringenst noch ein paar Verpackungen und Karten gebastelt werden - wo gibt es eigentlich Zeit zu kaufen ?????? Na ja, es wird schon werden und unter Druck lauf ich meistens zu Höchstformen auf. 

Liebe Grüße
von
Carmen

Montag, 11. Februar 2013

Ein Stöckchen...

... hat mir die liebe Andrea zugeworfen. Ich nehme es gerne auf.

Die Vorgangsweise:
Man bekommt ein Stöckchen zugeworfen, beantwortet die Fragen, erzählt, wer einen beworfen hat und wirft es an mehr als einen Blog weiter.


Frage Nr. 1: Wann hast Du Stricken gelernt?
In der Schule im Handarbeitsunterricht habe ich meine ersten Strickversuche gestartet. Allerdings war das alles eher frustrierend und der Unterricht hat mir keinen Spaß gemacht. Weil aber meine Oma und meine Mutter immer schon gestrickt haben, habe ich es mit 16 noch einmal probiert und seitdem bin ich stricksüchtig.

 Frage Nr. 2: Was fasziniert Dich am Stricken?
Stricken ist die wunderbare Art aus einem Wollfaden ein wunderbares und einzigartiges Werk zu schaffen.

 Frage Nr. 3: In welchen Communities und auf welchen Seiten zum Thema Stricken bist Du unterwegs?
Hin und wieder schaue ich bei Ravelry vorbei, bin auf anderen Blogs unterwegs und habe natürlich auch das eine oder andere Strickmusterbuch im Regal stehen :-))) Und dann treffe ich mich natürlich auch zu konspirativen Stricknachmittagen mit Andrea und Tanja. Wobei dort oft nur getratscht und weniger gestrickt wird. Aber ein reger Austausch übers Stricken ist ja auch wichtig....

Frage Nr. 4: Wie viel Ufos nennst du derzeit dein eigen?
Also, da wäre mal ein Pullove nach einer Anleitung von Lana Grossa. Ein Teil ist ja schon fertig, aber das Zweite dümpelt so vor sich hin. Dann wären da noch ein paar Socken aus handgefärbter Wolle und noch ein paar Socken aus "Sweet and Spicy" und ein Tuch, das auf Vollendung wartet. Wo bitte, kann man Zeit zum Stricken bestellen????


Ich werfe mein Stöckchen einfach mal so in die Bloggerwelt. Wer es gerne aufgreifen möchte, ist herzlich dazu eingeladen! Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mein Stöckchen aufnehmt und weiter werft.


Seid ganz herzlich gegrüßt von


Carmen

Samstag, 9. Februar 2013

Sweet and Spicy...

...so heißt meine derzeitige Lieblingsfärbung von Opal. In diesen Socken in Größe 44/45 wurden die "Gewürze" verstrickt. Die Wolle hat einen ganz wunderbaren Farbverlauf und ist wunderbar weich. 
Demnächst gibt es hier noch mehr aus der Serie "Sweet an Spicy" zu sehen. Leider kam ich an den Farben nicht vorbei und mein Wolllager ist nun wieder gut gefüllt - dabei wollte ich keine Wolle mehr kaufen.....

Bestrickende Grüße von
Carmen

Mittwoch, 6. Februar 2013

Halsschmeichler...

...kann man nie genug haben. Dieser ist genial einfach zu stricken und wunderbar warm. 
Man schlägt einfach 50 Maschen mit doppelter Sockenwolle und einer 5er Nadel an, strickt 45 cm glatt rechts. Die Enden des Rechtecks werden dann einfach verschoben aufeinander genäht und der Halsschmeichler wird umgeschlagen. Für diesen Halsschmeichler habe ich von Lana Grossa die Alta Moda zusammen mit der Sockenwolle "Rainbow" (ebenfalls von Lana Grossa) verstrickt. 
Man kann natürlich auch hervorragend aus Wollresten einen Halsschmeichler stricken. Lasst Eurer Fantasie einfach freien Lauf. 

Ich wünsche Euch schöne Strickstunden.
Carmen

Sonntag, 3. Februar 2013

"Dickerchen" in Grün...

...sind in den letzten Tagen fertig geworden. Wer es nicht weiß, "Dickerchen" sind Socken aus doppelt verstrickter Sockenwolle. Sie sind also praktisch aus einer 8-fach Sockenwolle und ganz wunderbar warm. So können sie abends auf dem Sofa, bei Eisfüßen auch im Bett oder auch in Arbeitsschuhen oder Gummistiefeln getragen werden und "wärmende Dienste" leisten. Demnächst gibt es sicher noch mehr "Dickerchen" hier zu sehen. 

Liebe Grüße von
Carmen