Freitag, 30. August 2013

Eine neue Geldbörse...


 ...habe ich in einem Nähkurs in Connys Nähcafe
 genäht. Eigentlich wollte ich ja nie mehr nähen, weil ich nie eine gerade Naht hinbekommen habe.
Alle meine Nähprojekte endeten in totalem Frust und nun habe ich mir doch noch einmal allen Mut zusammen genommen und mich zu einem Nähkurs angemeldet. 
Und, was musste ich feststellen: Ich bin gar kein Nählegasteniker!
Ich hatte nur eine ganz schlechte Nähmaschine.



Hier noch einmal die Innenansicht mit Kleingeldtasche und Kartenfächern. 
Sieht doch klasse aus, oder? 
Und was meint Ihr, was ich mir gestern geleistet habe: 
eine neue Nähmaschine!

Liebe Grüße
Carmen

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden deine Gedlbörse. Schön, dass du es nochmal mit dem Nähen gewagt hast. Ich hab es ja auch mal versucht und auch einen Rock fertig bekommen, aber danach noch nichts wieder genäht. Naja, der Winter kommt irgendwann, vielleicht versuche ich dann auch nochmal etwas.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ja, ich bin auch froh, dass ich es mich noch einmal an eine Nähmaschine gewagt habe. Gestern habe ich sogar noch eine Tasche fertig bekommen - und das ohne fremde Hilfe. Eigentlich ist Nähen gar nicht so schwer wenn man das richtige Handwerkszeug hat.
      Liebe Grüße
      Carmen

      Löschen