Mittwoch, 8. Mai 2013

Darf ich vorstellen: meine erste Solarfärbung

Wie versprochen kann ich Euch heute meine erste Solarfärbung zeigen. Im Glas kennt Ihr sie ja schon und nun ist sie gewaschen und getrocknet und was soll ich sagen:  Sie ist total schön geworden!!! Ich bin sowas von begeistert, dass ich gleich die nächste Solarfäbung, diesmal Sockenwolle, nach draußen gestellt habe. 
Diese Lacewolle ist mit Blau- und Rotholz gefärbt. Kurz vor Ostern habe ich viele natürliche Ostereierfarben in der Apotheke gekauft. Dort hat man wahrscheinlich gedacht, ich wolle die ganze Welt mit bunten Ostereiern versorgen. Aber falsch gedacht - Färber und Stricker verwenden solche Hölzer natürlich nicht für Eier, sondern ausschließlich für Wolle. Nun bin ich schon gespannt, wie die nächste Wolle eingefärbt wird. Ich habe die Farbbeutel dieser ersten Färbung noch einmal im Glas gelassen und noch zwei neue Farbbeutel nachgelegt. Ich gehe von einem wesentlich helleren Ergebnis aus.

Bunte Grüße schickt Euch

Carmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen