Freitag, 19. April 2013

Rüschenschals...

...sind ja seit einiger Zeit schon schwer im Trend. 
Seit einem Jahr lag nun ein Wollknäuel für einen solchen Schal bei mir herum
 und nun wollte ich es doch auch einmal selber versuchen.
Was soll ich sagen: das brauche ich nicht noch einmal. Es ist so ein 
ganz anderes Stricken, ich würde es "Wurschtelei" nennen. 
Gut, dass der Schal in einem Abend fertig war. Den bekommt nun meine Tochter um 
bei den kühlen Temperaturen ihren entzündeten Hals zu wärmen. 

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende!!!
Carmen

1 Kommentar:

  1. Schade das ich nicht deine Tocher bin *lach* so ein Teil wuerde mir auch gefallen, aber bei deiner Beschriebung wuerde ich mich glaub ich auch nicht drann wagen...

    AntwortenLöschen