Sonntag, 30. Dezember 2012

Babyschühchen ...

...für warme Babyfüsschen habe ich aus einer hangefärbten Wolle aus Anjas Farbtöpfchen gestrickt. 
Das war mein erster Versuch. Eigentlich hatte ich schon immer vor, einmal solche Schuhe zu stricken, fand aber nie die Zeit dazu und hatte auch so gar keine Lust die Anleitungen zu lesen. 
Dabei sind diese Anleitungen gar nicht so kompliziert, wie sie aussehen. Man muss einfach nur einmal anfangen und schon ist alles im Fluß. Im nächsten Jahr wird es hier öfters Babysachen zu sehen geben. 

Seid herzlich gegrüßt von

Carmen

Samstag, 29. Dezember 2012

Wieder eine Boshi...

...habe ich in den letzten Tagen gehäkelt. 
Sie ist aus Schachenmayr "Boston" entstanden. 
Diesmal in Blau-Weiß - den griechischen Nationalfarben...l

Viele Grüße
Carmen

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Babysocken aus Poseidon

Vor einigen Wochen habe ich meine erste Sockenwolle gefärbt. 
Da ich ein totaler Blaufan bin und mich diese Farben an das Meer erinnern, 
habe ich die Wolle nach dem griechischen Gott des Meeres, Poseidon, benannt. 
Eine Bekannte wird nun Großmutter und für das Baby habe ich 
diese Socken genadelt.

Liebe Grüße von
Carmen

Samstag, 22. Dezember 2012

Last-Minute-Geschenk - eine gehäkelte Boshi...

In 3 Stunden ist dieses Weihnachtsgeschenk entstanden. 
Da kann man locker auch noch am 23. Dezember zu den Nadeln greifen und loslegen.
Gehäkelt wurde diese Mütze aus "Boston" von Schachenmayr. Natürlich geht auch jedes
andere Mischgarn (Schurwolle/Polyamid) für Nadelstärke 6. 

Vorweihnachtsgrüße von 
Carmen

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Handstulpen "Olympias"



Vor zwei Wochen hatte ich meine handgefärbte Wolle "Olympias" vorgestellt. 
Aus dieser Wolle sind diese Handstulpen entstanden. 
Solche Handstulpen sind schnell gestrickt und ein tolles Weihnachtsgeschenk,
genau das Richtige für Leute mit ewig kalten Händen und 
auch klasse zum Autofahren oder Glühweintrinken.

Liebe Grüße und wenig Vorweihnachtsstress!!!
Carmen

Montag, 17. Dezember 2012

Badeöle....

... mit Vanilleduft hatte ich in diesem Jahr als kleines Geschenk für 
die Stammtischdamen gemacht. 
Dann bin ich mal gespannt, ob das auch ankommt. 

In den nächsten Tagen kommen hier noch mehr weihnachtliche Geschenkideen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche
wünscht Euch
Carmen

Samstag, 15. Dezember 2012

Eine tolle Geschenkidee...

...sind diese Badepralinen mit Schokolade und einem warmem Vanilleduft.
Sie sind schnell hergestellt. Eine Badepraline reicht für ein Vollbad. 
Die Pralinen lösen sich im Badewasser auf geben eine wunderbare weiche Haut. 

Viele Grüße
Carmen

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Socken "Aphrodite"


 Seit ein paar Wochen färbe ich meine Sockenwolle selber. 
Aus meiner ersten handgefärbten Sockenwolle ist jetzt dieses Paar Socken geworden. 
Die Farben sind echt toll geworden.
 


Die Socken werden demnächst verschenkt. An wen, wird hier 
natürlich nicht verraten. 

Seid herzlich gegrüßt von
Carmen

Sonntag, 9. Dezember 2012

Schokoladiges ohne Kalorien!


 Gestern habe ich mir mal selbst etwas Schönes gemacht:
einen Schokoladenmassagebar mit Vanilleduft. 
Sieht er nicht zum Reinbeisen aus? Theoretisch könnte man 
ihn auch essen. Er besteht aus Kakaobutter, Sheabutter, etwas Pflanzenöl, 
Schokolade und Parfümöl.


Man reibt einfach mit dem Massagebar über die Haut. 
Durch die Körperwärme schmilzt der Bar und den hinterlassenen Film
kann man dann mit den Händen einmassieren. 
Zurück bleibt eine wunderbar weiche Haut und ein zarter warmer Duft. 

Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent wünscht Euch
Carmen

Donnerstag, 6. Dezember 2012

Dieser Loop aus hangefärbter Wolle....

...war eine Auftragsarbeit. Leider hat mir meine Kamera einen Streich gespielt. 
Eigentlich ist die handgefärbte Wolle nicht braun, sondern in verschiedenen Beerentönen gefärbt worden. 
Bei der Wolle handelt es sich um eine Merinowolle mit einem kleinen Anteil Polyamid.

Seid herzlich gegrüßt 
von
Carmen

Dienstag, 4. Dezember 2012

Ein Badesalzauftrag....





...ist in der letzten Woche auch fertig geworden. 
Gewünscht waren fruchtige Salze, die die Bandende erfrischen sollen. 
Ich habe mich also für ein Orangenbadesalz und ein


Limettenbadesalz entschieden und es auch entsprechend verpackt. 
Nun hoffe ich, dass es auch gut ankommt.

Viele Grüße
Carmen

Samstag, 1. Dezember 2012

Römischer Würzweingelee

Warum muss man eigentlich Wein immer trinken? Ich habe mal einen Gelee aus römischem Würzwein gemacht. Eigentlich kommt in der Würzwein viel Honig und einige Gewürze. Den Honig habe ich weggelassen. Zunächst wurde ein trockener Wein mit Gewürzen aufgekocht und über Nacht ziehen lassen. 
Anschließend habe ich ein Teil der Gewürze entfernt und Gelierzucker zum Wein gegeben. 
Nach der angegebenen Kochzeit wurde der Gelee in Gläser abgefüllt und diese entsprechend beschriftet. 

Ich wünsche Euch allen ein schönes erstes Adventswochenende

Carmen