Samstag, 28. April 2012

Die Konfirmationdekoration ...

...für die Konfirmation meiner Tochter ist nun auch fertig. 
Wir werden alles in einem gebrochenen Weiß und einem Himbeerton halten. 
Nun freuen wir uns auf eine schöne Feier im Mai. 

Schön, dass Ihr wieder vorbei geschaut habt. 
Viele Grüße 

Carmen

Sonntag, 22. April 2012

Kindersocken im Kanadamuster...

...aus dem Spezialheft von Verena "In 80 Socken um die Welt" habe ich in Größe 22/23 in der letzten Woche aus einer handgefärbten Wolle in einem wunderschönen Türkiston gestrickt. 

Viele Grüße
 Carmen


Dienstag, 17. April 2012

Meine Aprilsocken ...

...sind auch fertig. Da ich es nicht mag, Socken von der Spritze aus zu stricken, 
habe ich das Muster etwas abgewandelt. 
Als Wolle habe ich eine handgefärbte Sockenwolle von Anjas Farbtopf gewählt.

Ich mag ja Türkis sehr gerne und mit den kleinen Zöpfchen sehen die Socken in Größe 40/41 
richtig gut aus. 
Diese Socken sind in hier in meinem Dawanda Shop erhältlich. Schaut doch einfach mal dort vorbei.

Liebe Grüße

Carmen

Donnerstag, 12. April 2012

Frühlingszeit - Bärlauchzeit


Den ganzen Winter habe ich mich schon darauf gefreut, 
wenn der Bärlauch wieder seine feinen grünen Blättchen aus der Erde streckt. 
Nun ist es wieder soweit und ich habe schon viel davon verarbeitet. 
Hier ein Bärlauchsalz, aber auch ein Bärlauchpesto steht schon in meinem Kühlschrank.
So habe ich das ganze Jahr etwas vom Frühling.

Liebe Grüße

Carmen

Dienstag, 10. April 2012

Seife...

...habe ich auch wieder einmal gemacht. 
Viele meiner Bekannten lieben meine Seifchen und dieses Mal habe ich 
sehr pflegende Zutaten (Olivenöl, Shea- und Kakaobutter, Palm- und Kokosöl) verwendet.
Die viereckige Seife wurde mit einem grüne Tee aus biologischem Anbau angerührt. 
Dezent beduftet sind sie ein Highlight für trockene Haut. 
Nun dürfen sie aber noch 6 Wochen reifen und gut durchtrocknen.

Schön, dass Ihr wieder einmal bei mir vorbei geschaut habt. 

Liebe Grüße

Carmen



Mittwoch, 4. April 2012

Mein erster Hitchhiker ist fertig!

 Aus einem Knäuel Schöppel Zauberball "Brombeere" ist er entstanden und wird bald 
den Hals einer lieben Freundin zieren. 
Die Farben sind wirklich der Knaller. Leider macht bei einem solchen Feuerwerk
meine Kamera nicht mehr mit.
 Hier also noch einmal eine Nahaufnahme:



Herzliche Grüße von
Carmen

Montag, 2. April 2012

Numidisches Huhn ...


...mit Reis gab es gestern Abend bei uns zu Hause. 
Wer mich kennt weiß, dass ich seit zwei Jahren Kochkurse für römisches Kochen 
Die Rezepte werden von mir natürlich zu Haue erst einmal ausprobiert. 
Ein besonderes Highlight ist Pollum numidicum, Numidisches Huhn, mit einer leckeren Soße 
aus Honig, Liquamen, Datteln, Knoblauch, Pinienkernen und verschienen Gewürzen. 
Das ist auch für Germanen der wahre Gaumenschmaus. 
Wenn Ihr nun auch Lust auf ein solches leckeres Gericht habt oder mal was besonderes für Eure Freunde kochen wollt, dann könnt Ihr Euch zum Kochkurs 

Viele Grüße

Carmen