Sonntag, 29. Juli 2012

Ein archäologisches Wochenende ...


...liegt hinter mir. Am Samstag ging es mit dem Förderverein Römisches Forum 
zur Exkursion nach Kalkriese, dem mutmasslichen Ort der Varusschlacht. 
Im Jahre 9 n. Chr. erlitten der Statthalter von Germanien, Publius Quinctilius Varus, hier
mit drei Legionen, den dazugehörigen Hilfstruppen und dem Tross eine vernichtende Niederlage
gegen die Germanen unter der Führung von Arminius.

Am Sonntag war ich dann noch einmal bei den Kelten am Glauberg







 Hier war Wollefest und alles drehte sich ums Schaf und um seine Wolle. 
Es gab tolle Stände und viele Informationen und heute ist dann 
auch eine Spindel bei mir eingezogen.


Demnächst werde ich wohl auch versuchen, meine erste selbstgesponnene Wolle mit 
Naturfarben zu färben. Aber das wird alles noch etwas dauern. Erst muss ich noch etwas üben.

Liebe Grüße

Carmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen