Dienstag, 10. April 2012

Seife...

...habe ich auch wieder einmal gemacht. 
Viele meiner Bekannten lieben meine Seifchen und dieses Mal habe ich 
sehr pflegende Zutaten (Olivenöl, Shea- und Kakaobutter, Palm- und Kokosöl) verwendet.
Die viereckige Seife wurde mit einem grüne Tee aus biologischem Anbau angerührt. 
Dezent beduftet sind sie ein Highlight für trockene Haut. 
Nun dürfen sie aber noch 6 Wochen reifen und gut durchtrocknen.

Schön, dass Ihr wieder einmal bei mir vorbei geschaut habt. 

Liebe Grüße

Carmen



1 Kommentar:

  1. Eigentlich sind die ja zum Benutzen zu schade. :)
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen