Sonntag, 28. August 2011

Die Legionärssocken sind fertig!!!


Sie sind ziemlich grob im Maschenbild und richtig dick geworden. Mit Nadelstärke 4 habe ich diese Legionärssocken aus reiner Bioschafswolle gestrickt. Richtig zart sind von dem Lanolin meine Hände geworden. Ich bin schon sehr darauf gespannt, wie sie den Legionären unserer Legio I Germanica gefallen.
Kalte Füße werden sie damit bestimmt nicht bekommen.

Liebe Grüße
Carmen


Dienstag, 23. August 2011

Statt Blumen...

...kann man auch mal eine kleine Geschenktasche gefüllt mit Blumensamen verschenken. Viele Geburtstagskinder werden mit Blumensträußen überschüttet und nach zwei Wochen sind die verblüht und landen in der Tonne. Mit Blumensamen hat das Geburtstagskind den ganzen Sommer Freude.
Für diese kleine Tasche habe ich ein Motiv von American Art Stamps ausgewählt.


Die kleine Gärtnerin passt perfekt auf eine Blumensamenverschenktasche.

Schön, dass Ihr wieder einmal hier vorbei geschaut habt.
Liebe Grüße

Carmen



Samstag, 20. August 2011

Legionärssocken...

...für unsere Legio I Germanica werden aus diesem Sockenknäuel entstehen. Die Wolle ist sehr rustikal, genau das Richtige für einen römischen Soldaten. Das Endergebnis könnt Ihr demnächst hier sehen. Wer Infos zu unserer Legionstruppe in Waldgirmes haben möchte, schaut bitte auf der Homepage des Fördervereins Römisches Forum Waldgirmes.
Neben dem Aufbau der Legio I Germanica bieten wir auch eine Kindergruppe, die Röminis, Kurse für römisches Kochen und Seminare zu Schmuck und Schminke an. An jedem ersten Sonntag im Monat (bis Oktober) findet eine öffentliche Führung auf dem Forumsgelände statt. Eine besondere Veranstaltung bieten wir wieder am "Tag des offenen Denkmals" am 11. September 2011 auf dem Gelände des Forums. In diesem Jahr möchten wir allen Besuchern zeigen, wie sie die Römerinnen und Römer zur frühen Kaiserzeit kleideten. Um 11, 13 und um 15 Uhr wird eine Modenschau stattfinden. Auch die Röminis haben eine kleine Ausstellung vorbereitet und kleine Tuniken für Barbiepuppen genäht. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.  Also, schaut einfach mal vorbei.

Liebe Grüße
Carmen

Mittwoch, 17. August 2011

Award


Die liebe Carola hat mir einen Award verliehen. Vielen vielen Dank dafür!!!!


Ich nominiere:   Claudia,
                        Marco und
                        Sigrid

Und so gehts:

Erstelle einen Post, indem du das Award-Bild postest und die Anleitung rein kopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
Liebe Blogger: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Freitag, 12. August 2011

Von Herzen...


...kommt diese Geschenkbox. Sie ist aus einem tollen Patchworkkarton von Rayher in herrlichen Beerentönen gefaltet. Der Schriftzug wurde mit dem himbeerroten Stempelkissen von SU gestempelt.
Voilá, fertig ist eine Geschenkbox, in der allerhand Dinge verschenkt werden können z.B. Schokoladenherzen...

Liebe Grüße

Carmen

Mittwoch, 10. August 2011

Männergesocks...

...ist mir von der Nadel gesprungen. Leider muss ich immer noch mein dickes Knie schonen. Zum Glück hat es nicht meine Hand erwischt und ich kann immer noch stricken. Bei diesen Herrensocken aus dem letzten Opalabo habe ich leider einen kleinen Schreikrampf bekommen. Es gibt ja für mich Perfektionistin nichts Schlimmeres wie ein Knoten kurz vor Ende des zweiten Socken. Und genau das ist bei diesem Paar passiert. Natürlich fehlte dann ein kurzes Stück am Mustersatz und die Spitzen sind nun nicht gleich. Na ja, ich kann es nicht ändern. Warmhalten tun sie trotzdem.

Liebe Grüße von
Carmen

Donnerstag, 4. August 2011

"Baltik" von Zitron ...

... so heißt diese Wolle, mit der ich diese Socken gestrickt habe. Das Garn ist wunderbar weich. Das Muster des Schafts ist sehr einfach: Zwei rechts, zwei links (4 Reihen) dann 4 Reihen glatt rechts - immer wieder versetzt.


Vielleicht schaffe ich in dieser Woche noch ein Paar Socken, nachdem mich ein dickes Knie aufs Sofa fesselt.

Liebe Grüße

Carmen

Montag, 1. August 2011

Eine Exkursion zum Pompejanum und zum Glauberg...

...stand am Samstag auf dem Programm. Mit Carola habe ich an der Fahrt mit dem Förderverein Römisches Forum zum Pompejanum in Aschaffenburg und zur Keltenwelt am Glauberg teilgenommen.
Es war ein sehr interessanter Tag und wir haben viel gesehen und gelernt.
Das Pompejanum ist ein Nachbau eines pompejanischen Hauses:






Alle Räume im Innern sind wunderschön im 4. pompejanischen Stil ausgemalt. Dieser Malstil ist Illusionsmalerei in Vollendung. Aber seht selbst:




Und das hier ist wirklich ein Wandgemälde, kein Foto:


Auch die römische Küche war sehr interessant. Tolle Kochgeräte gab es damals schon...


In dem neu erbauten Museum "Keltenwelt" bekamen wir dann Informationen über die Ausgrabungen am Glauberg. Dort wurde die berühmte Statue des "Keltenfürsten vom Glauberg" gefunden.


 Die Grabbeigaben sind einzigartig und werden hervorragend präsentiert:


Das im Mai 2011 eröffnete Museum bietet viele Informationen rund um das Leben der Kelten und die Ausgrabungen am Glauberg. Viele Details laden zum Entdecken der Keltenwelt ein und machen auch Kindern viel Spaß. Ein Museum muss nicht langweilig sein und durch die vielen Inszenierungen werden die Kinder auf spielerische Weise an unsere Vergangenheit herangeführt. Ein Beuch lohnt sich auf alle Fälle!!!

Demnächst gibt es hier dann wieder Gehäkeltes, Gestricktes oder Gestempeltes zu sehen.

Viele Grüße

Carmen