Montag, 19. Dezember 2011

Lebkuchenlikör

Heute wieder mal aus der Küche: einen leckeren Lebkuchenlikör habe ich aus Sahne, Nuss-Nugat-Creme, Weinbrand, Lebkuchengewürz und Zucker hergestellt, frisch abgefüllt und verkorkt. Den hat heute mein Mann an seine Kolleginnen verschenkt.

Das Etikett habe ich mit einem Lebkuchenmotiv von der Stempelei gestempelt und weiß embosst.
Nun hoffe ich, dass er den Kolleginnen auch schmeckt.
So, nun muss ich wieder an die Nadeln, damit die letzten Geschenkesocken auch fertig werden.

Schön, dass Ihr wieder mal in meinem Kreativgarten vorbei geschaut habt.
Ich wünsche Euch allen eine stressfreie Woche.

Carmen

Kommentare:

  1. das ist ein leckeres Geschenk und so toll auch das Etikett.. ein sehr schönen Geschenk!
    Ich wünsche dir auch eine nicht gar so stressige Tage bis zum Heiligabend!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss so schmunzeln, so fett wie der Lebkuchenmann grinst werden die Kolleginnen nach dem Genuss des Likörs auch grinsen - hihi

    Danke für die Anregung

    Wenn Du schneller stricken willst dann strick mal petzis aus der Restegruppe.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen