Samstag, 26. November 2011

Christnickelsmarkt in Waldgirmes - römisch Speisen wie vor 2000 Jahren

Seit nunmehr 29 Jahren findet am ersten Adventswochenende der Christnickelsmarkt in Waldgirmes statt. In meinem vorherigen Post hatte ich Euch ja schon berichtet, dass wir mit dem Förderverein Römisches Forum auch mit dabei sind und einen römischen Eintopf und römischen Würzwein anbieten. Zur Eröffnung ist sogar unser Zenturio da gewesen.

Vor zweitausend Jahren, von etwa 4 v. Christus bis  9 n. Chr. oder wahrscheinlich sogar noch  bis 16 n. Chr. entstand in Waldgirmes eine römische zivile Siedlung. In den letzten 20 Jahren wurde die Siedlung archäologisch ergraben und die römische Geschichte in Germanien neu geschrieben. Zu den schönsten Entdeckungen gehört u.a. der 2009 in einem Brunnen gefundene Kopf eines Pferdes.

Auch am morgigen Sonntag wird es noch leckeren römischen Eintopf und Würzwein geben. Zu unserem Eintopf reichen wir Römerfladen


Wer gerne wissen möchte, was sich die Römer vor 2000 Jahren munden ließen, ist im Museumshof des Heimatmuseums in Waldgirmes herzlich willkommen.

Viele Grüße
Carmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen