Mittwoch, 10. August 2011

Männergesocks...

...ist mir von der Nadel gesprungen. Leider muss ich immer noch mein dickes Knie schonen. Zum Glück hat es nicht meine Hand erwischt und ich kann immer noch stricken. Bei diesen Herrensocken aus dem letzten Opalabo habe ich leider einen kleinen Schreikrampf bekommen. Es gibt ja für mich Perfektionistin nichts Schlimmeres wie ein Knoten kurz vor Ende des zweiten Socken. Und genau das ist bei diesem Paar passiert. Natürlich fehlte dann ein kurzes Stück am Mustersatz und die Spitzen sind nun nicht gleich. Na ja, ich kann es nicht ändern. Warmhalten tun sie trotzdem.

Liebe Grüße von
Carmen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen